Datenschutz

Da­ten­schutz­in­for­ma­tio­nen

ge­mäß Da­ten­schutz­grund­ver­ord­nung (Art. 13 DS­GVO)

Die neue Da­ten­schutz­grund­ver­ord­nung tritt in Kraft. Wir neh­men das zum An­lass, alle be­trof­fe­nen Per­so­nen über den ak­tu­el­len Stand des Da­ten­schut­zes beim Ortsbeirat Görsroth, im Folgenden "Ortsbeirat" genannt, zu in­for­mie­ren.

Der Schutz Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ist uns be­son­ders wich­tig.

Die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, bei­spiels­wei­se des Na­mens, der An­schrift, der E-Mail-Adres­se oder der Te­le­fon­num­mer, er­folgt stets im Ein­klang mit der Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DS­GVO) und in Übe­rein­stim­mung mit den gel­ten­den lan­des­spe­zi­fi­schen Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen.

Mit­tels die­ser Da­ten­schutz­in­for­ma­ti­on möch­ten wir Sie über Art, Um­fang und Zweck der von uns er­ho­be­nen, ge­nutz­ten und ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten in­for­mie­ren. Fer­ner möch­ten wir Sie über die Ih­nen zu­ste­hen­den Rech­te auf­klä­ren.

1. Name und An­schrift des für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­chen

Ver­ant­wort­li­cher im Sin­ne der Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung und sons­ti­ger in den Mit­glied­staa­ten der Eu­ropäi­schen Uni­on gel­ten­den Da­ten­schutz­ge­set­ze ist der:

Ortsbeirat-Görsroth der Gemeinde Hünstetten,
Vertreten durch den Ortsvorsteher
Michael Gülden
Hügelstr. 8
65510 Hünstetten-Görsroth

E-Mail: info@görsroth-ortsbeirat.de

2. Be­trof­fe­ne Per­so­nen

Die vor­lie­gen­de Da­ten­schutz­in­for­ma­ti­on gilt für alle na­tür­li­chen Per­so­nen, die den Grillplatz in Görsroth anmieten oder sonstige Auskünfte über Mail beim Ortsbeirat erbitten sowie die Website der Ortsbeirates "goersroth-ortsbeirat.de" besuchen. Außer zu dem Zweck werden keine persönlichen Daten von uns erhoben. Die Da­ten­schutz­in­for­ma­ti­on klärt Sie dar­über auf, wie Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten im Zu­sam­men­hang mit der Durch­füh­rung der Anmietung des Grillplatzes in Görsroth und zur Beantwortung ihrer Anfragen erhoben und verarbeitet werden.

3. Ka­te­go­ri­en per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten

So­fern nicht durch die lo­ka­le Ge­setz­ge­bung be­grenzt, er­hebt, ver­ar­bei­tet und nutzt der Ortsbeirat fol­gen­de Ka­te­go­ri­en per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten über Sie:

  • Anrede / Name
  • Kontaktinformationen (Anschrift, Telefon, Fax, E-Mail-Adresse, Mobiltelefon, Kontoverbindung)
  • Inhalt der Kommunikation (z.B. Formular zur Anmietung des Grillplatzes; Website-Registrierung und Details zur Website-Nutzung
  • Daten zum Sachverhalt der Anfrage

Nut­zung von Web­sei­ten

Bei ei­nem Be­such auf un­se­rer Web­sei­te kann es sein, dass wir be­stimm­te tech­ni­sche Da­ten in Be­zug auf Nut­zer er­he­ben, die Ihr Web­brow­ser au­to­ma­tisch an uns über­mit­telt, wenn Sie eine Web­site im In­ter­net auf­ru­fen oder eine An­wen­dung auf ei­nem Mo­bil­gerät nut­zen.

Die­se Da­ten wer­den von un­se­ren Ser­vern au­to­ma­tisch auf­ge­zeich­net. Dazu gehö­ren un­ter an­de­rem die IP-Adres­se, der Brow­ser­typ, die Brow­ser­spra­che, das Da­tum und die Uhr­zeit Ih­res Auf­rufs so­wie Uni­form Re­sour­ce Lo­ca­tors bzw. URLs (d. h. Web­site-Adres­sen), die Sie vor dem Be­such un­se­rer Web­sei­te oder da­nach auf­ge­ru­fen ha­ben.

Je nach Auf­ent­halts­ort des Nut­zers und der je­weils be­trof­fe­nen Da­ten kann es sich bei sol­chen tech­ni­schen Da­ten um per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten han­deln.

Nähe­re In­for­ma­tio­nen, un­ter an­de­rem auch zur Nut­zung von Coo­kies, sind auf der In­ter­net­sei­te des Ortsbeirates un­ter „Cookie-Richtlinen“ ein­seh­bar.

4. Zwe­cke der Da­ten­ver­ar­bei­tung

So­weit er­for­der­lich, ver­ar­bei­ten wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten aus­schließ­lich, um eine ef­fek­ti­ve Dialog mit Ih­nen si­cher­zu­stel­len bzw ihrem Wunsch zur Auskunft nachkommen. Dies um­fasst:

  • die Bearbeitung Ihrer Anfragen
  • die Korrektur von bereits zuvor übermittelten personenbezogenen Daten wegen Ände­rung der Kontaktdaten, oder vergleichbarer Gründe
  • die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Formular zur Anfrage für Grillplatzmiete)
  • die Durchführung der vertraglichen Beziehung
  • die Rechnungsverarbeitung
  • die Kommunikation mit Ihnen
  • die Dokumentation der Geschäftsbeziehung
  • die Gewährleistung der Sicherheit unserer IT-Systeme

5. Rechts­grund­la­gen für die Da­ten­ver­ar­bei­tung

Wir ver­ar­bei­ten Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten stets im Ein­klang mit der Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DS­GVO) und in Übe­rein­stim­mung mit den gel­ten­den na­tio­na­len Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen.

Nach­ste­hend se­hen Sie eine Be­schrei­bung der Rechts­grund­la­gen, auf de­ren Ba­sis wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ver­ar­bei­ten. Bit­te be­ach­ten Sie, dass die­se An­ga­ben nur Bei­spie­le und kei­ne voll­s­tän­di­ge oder ab­schließen­de Lis­te der mög­li­chen Rechts­grund­la­gen für die Da­ten­ver­ar­bei­tung dar­stel­len.

Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS­GVO)

Wir ver­ar­bei­ten be­stimm­te per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten nur mit Ih­rer vor­he­ri­gen, aus­drück­li­chen Ein­wil­li­gung, z. B. wenn Sie eine Anfrage an uns richten. Sie sind be­rech­tigt, Ihre Ein­wil­li­gung je­der­zeit zu wi­der­ru­fen, um eine wei­ter­ge­hen­de Ver­ar­bei­tung zu be­en­den.

Er­fül­lung ei­nes Ver­trags mit Ih­nen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS­GVO)

Die Da­ten­ver­ar­bei­tung ist für die Er­fül­lung ei­nes Ver­tra­ges oder vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men er­for­der­lich. Der Ortsbeirat ver­ar­bei­tet Ihre per­sön­li­chen Da­ten, aus­schließ­lich um die recht­li­chen Ver­pflich­tun­gen aus die­sen Ver­trä­gen zu er­fül­len.

Er­fül­lung ei­ner recht­li­chen Ver­pflich­tung (Art. 6 Abs. 1 lit. c DS­GVO)

Der Ortsbeirat un­ter­liegt ei­ner Rei­he ge­setz­li­cher An­for­de­run­gen. Zur Ein­hal­tung die­ser An­for­de­run­gen müs­sen wir be­stimm­te per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten ver­ar­bei­ten.

Wah­rung be­rech­tig­ter In­ter­es­sen des Ortsbeirates oder ei­nes Drit­ten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS­GVO)

Der Ortsbeirat ver­ar­bei­tet be­stimm­te per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten zur Wah­rung Ih­rer be­rech­tig­ten In­ter­es­sen oder von In­ter­es­sen Drit­ter. Dies er­folgt je­doch nur, wenn Ihre In­ter­es­sen als be­trof­fe­ne Per­son im Ein­zel­fall kei­nen Vor­rang ge­genüber den In­ter­es­sen des Ortsbeirates ha­ben.

6. Empfän­ger oder Ka­te­go­ri­en von Empfän­gern der per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten

Der Ortsbeirat stellt grund­sätz­lich si­cher, dass Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten aus­schließ­lich für eine be­grenz­te An­zahl von be­fug­ten Per­so­nen zu­gäng­lich sind, die die­se Da­ten für die Be­reit­stel­lung der oben ge­nann­ten Ver­ar­bei­tungs­zwe­cke ken­nen müs­sen.

Eine Wei­ter­ga­be, Ver­kauf oder sons­ti­ge Über­mitt­lung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten an Drit­te er­folgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwe­cke der Ver­trags­er­fül­lung mit Ih­nen er­for­der­lich ist oder Sie aus­drück­lich Ihre Ein­wil­li­gung dazu ge­ge­ben ha­ben.

Im Rah­men der Be­ar­bei­tung Ih­rer An­fra­gen und Ih­rer Nut­zung un­se­rer Ser­vices be­auf­tra­gen wir auch ex­ter­ne Auf­trag­neh­mer. Die­se Dienst­leis­ter sind ver­trag­lich zur Ein­hal­tung der da­ten­schutz­recht­li­chen Vor­schrif­ten ver­pflich­tet und ver­ar­bei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten nur nach un­se­ren Wei­sun­gen.

Un­ter die­sen Vor­aus­set­zun­gen kön­nen Empfän­ger per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten vorrangig die Gemeinde Hünstetten und un­ter an­de­rem Dienst­lei­ter, Auf­trags­ver­ar­bei­ter oder sons­ti­ge Drit­te zur Er­brin­gung fol­gen­der Ser­vices sein:

  • Unterstützung und Wartung von EDV-/ IT-Anwendung
  • Datenvernichtung
  • Beitreibung und Zahlungsabwicklung
  • Website-Management
  • Medientechnik
  • Zahlungsverkehr

Die Ver­ar­bei­tung der Da­ten fin­det grund­sätz­lich in Deutsch­land oder Staa­ten der Eu­ropäi­schen Uni­on statt. DS­GVO. Soll­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten, die wir über Sie er­he­ben oder ver­ar­bei­ten, an Empfän­ger wei­ter­ge­lei­tet wer­den, die sich außer­halb des Eu­ropäi­schen Wirt­schafts­raums ("EWR") be­fin­den, ha­ben wir ge­eig­ne­te Maß­nah­men er­grif­fen, um die An­for­de­run­gen der Da­ten­schutz­grund­ver­ord­nung zu ge­währ­leis­ten, z. B. der Ab­schluss ge­eig­ne­ter EU-Mus­ter­ver­trags­klau­seln, Pri­va­cy Shield-Zer­ti­fi­zie­run­gen (US), an­er­kann­te Codes of Con­duct oder an­er­kann­te Zer­ti­fi­zie­rungs­me­cha­nis­men gem. Ar­ti­kel 42

7. Dau­er der Da­ten­spei­che­rung

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten wer­den gem. Art. 17 Abs. 1 lit. a DS­GVO rou­ti­ne­mäßig ge­löscht, wenn sie nicht mehr zur Ver­trags­er­fül­lung not­wen­dig sind und auch nicht mehr ge­setz­li­chen Auf­be­wah­rungs­fris­ten un­ter­flie­gen.

An die Stel­le ei­ner Lö­schung tritt die Sper­rung der Da­ten, so­fern recht­li­che oder tatsäch­li­che Hin­der­nis­se ei­ner Lö­schung der Da­ten ent­ge­gen­ste­hen, z.B. bei Vor­lie­gen be­son­de­rer han­dels- oder steu­er­recht­li­cher Auf­be­wah­rungs­pflich­ten, zur Er­hal­tung von Be­weis­mit­teln im Rah­men der Ver­jäh­rungs­vor­schrif­ten oder bei of­fe­nen For­de­run­gen.

8. Au­to­ma­ti­sier­te Ent­schei­dungs­fin­dung

Wir nutzen grund­sätz­lich kei­ne au­to­ma­ti­sier­te Ent­schei­dungs­fin­dung ge­mäß Art. 22 DS­GVO. Soll­ten wir die­se Ver­fah­ren in Ein­zel­fäl­len ein­set­zen, wer­den wir Sie hierüber vor­ab ge­son­dert in­for­mie­ren, so­fern dies ge­setz­lich vor­ge­ge­ben ist.

9. Da­ten­si­cher­heit

Der Ortsbeirat hat tech­ni­sche und or­ga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men er­grif­fen, die ge­eig­net sind, die un­be­fug­te oder un­recht­mäßi­ge Of­fen­le­gung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, den un­be­fug­ten oder un­recht­mäßi­gen Zu­griff auf Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten oder Ver­lust, Ver­nich­tung, Ände­rung oder Be­schä­di­gung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, ob un­be­ab­sich­tigt oder un­recht­mäßig, zu ver­hin­dern. Die­se Maß­nah­men ge­währ­leis­ten ein Si­cher­heits­ni­veau, das den von der Ver­ar­bei­tung aus­ge­hen­den Ri­si­ken und der Art der zu schüt­zen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ent­spricht.

Un­se­re Si­cher­heits­maß­nah­men wer­den ent­spre­chend der tech­no­lo­gi­schen Ent­wick­lung fort­lau­fend ver­bes­sert.

10. Be­trof­fe­nen­rech­te

Wenn Sie Fra­gen hin­sicht­lich der Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ha­ben, kön­nen Sie sich je­der­zeit an den Ortsbeirat wen­den, der Ih­nen ger­ne zur Ver­fü­gung steht.

Der Ortsbeirat ist wie folgt zu er­rei­chen:

Ortsvorsteher Michael Gülden, Hügelstr. 8 65510 Hünstetten, E-Mail: info@goersoth-ortsbeirat.de

Sie ha­ben als Be­trof­fe­ner ge­setz­li­che Rech­te in Be­zug auf die per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, wel­che der Ortsbeirat über Sie er­hebt und ver­ar­bei­tet.

Laut Ge­setz ste­hen Ih­nen die fol­gen­den Rech­te zu:

  • das Recht auf Auskunft über Sie betreffende Daten (Auskunftsrecht),
  • das Recht auf Berichtigung von falschen Daten oder, unter Berücksichtigung der Ver­arbeitungszwecke, das Recht auf Vervollständigung von unvollständigen Daten (Be­richtigungsrecht)

und, so­fern be­stimm­te Grün­de zu­tref­fen und die ge­setz­li­chen An­for­de­run­gen er­füllt sind,

  • das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Löschungsrecht),
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung),
  • das Recht auf Empfang und Übermittlung der personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, an einen anderen Verantwortlichen (Recht auf Datenübertrag­bar­keit) und
  • das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen (Widerspruchsrecht).

Wei­ter­hin steht Ih­nen je­der­zeit ein Be­schwer­de­recht bei der zu­stän­di­gen Auf­sichts­behör­de für den Da­ten­schutz zu.

11. Ak­tua­lität der Da­ten­schutz­in­for­ma­ti­on

Die­se Da­ten­schutz­er­klä­rung ist ak­tu­ell gül­tig und da­tiert vom 23.05.2018.